Willkommen

auf der Internetseite des Katzenschutzvereins Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V.


>> zur Artikelübersicht <<


"Welttierschutztag" – Info-Stand des Katzenschutzvereins Bad Neuenahr-Ahrweiler 1978 e.V. kam gut an

Über viel Zustimmung und positive Resonanz für die Arbeit des Vereins konnten sich Anita Andres, Erste Vorsitzende des Katzenschutzvereins Bad Neuenahr-Ahrweiler 1978 e.V., und Inge Prange, Pflegestellen-Mama, freuen. Zum zweiten Mal hatte der Verein zum Welttierschutztag am 04.10.2017 einen Info-Stand beim Einkaufscenter Edeka in Berkum aufgebaut, wo der Verein eine Box für Futterspenden in Form einer "Riesen-Katze" platziert hat. Neben vielen interessanten Gesprächen rund um das Thema "Katze" und die Arbeit des Vereines im Bereich Katzenschutz stand das Thema Kastrationspflicht und die aktuelle Kastrationskampagne des Vereins, in der Kastrationen bezuschusst werden, im Mittelpunkt. „Verkaufsschlager“ war der Bobby-Jahreskalender 2018, selbst hergestellt und bestückt mit Fotos von Schützlingen 2017. Daneben ließen Tombola-Lose und selbstgebackene Plätzchen den Spendentopf klingeln. „Auch wenn ich jetzt keine Stimme mehr habe, es hat sich gelohnt trotz der Kälte auszuharren“, freut sich Anita Andres. „Wir bedanken uns bei den vielen treuen Futterspendern und vor allen Dingen auch bei der Leitung und den Mitarbeitern des Edeka-Marktes, die tagein, tagaus ein Auge auf die Box haben und sie täglich rein- und rausschleppen müssen.“ Weitere Infos zum Thema Katzenschutz und Kastrationskampagne erhalten Sie unter www.katzenschutz-aw.de oder telefonisch 02641-917305 oder 02641-207465.

Spendenkonto:
Kreissparkasse Ahrweiler
Kto-Nr.: 815431
BLZ: 57751310
IBAN: DE27 5775 1310 0000 8154 31
BIC: MALADE51AHR