zu Vermitteln

Tapsie, Kimba und Igor suchen einen neuen Spielplatz mit Familienanschluss

Das zierliche grau-getigerte Katzenmädchen Tapsie und ihre schwarz-weißen Brüder Kimba und Igor wurden bei einer „Fangaktion“ in Berg von Mitgliedern unseres Vereines mit ihrer Mutter eingefangen und dann zu einer unserer Pflegestellen. Die Kleinen waren zu dem Zeitpunkt ca. 6 Wochen alt. Die Mutterkatze kümmerte sich auch weiterhin in unserer Obhut um ihren Nachwuchs. Zwischenzeitlich wurde die Mutterkatze kastriert, tierärztlich untersucht und wieder in ihrem alten Gebiet ausgewildert und wird dort weiterhin von Mitgliedern gefüttert und betreut.

Tapsie, Kimba und Igor sind zwischenzeitlich im stolzen Teenageralter von ca. 16 Wochen und suchen auf diesem Wege ein neues Zuhause mit Familienanschluss.

Tapsie ist mittlerweile sehr menschenbezogen. Sie lässt sich gerne streicheln und „erzählt“ ihrem Dosenöffner ihre kleinen und großen Erlebnisse. Sie ist verspielt und beschäftigt sich auch schon mal alleine.

Kimba und Igor (leider mag er es überhaupt nicht fotografiert zu werden) sind noch sehr zurückhaltend im Umgang mit ihrem „Personal“ und brauchen auf jeden Fall katzenerfahrene Dosenöffner, die ihnen die Zeit einräumen, die sie brauchen, diese Scheu zu überwinden.

Alle drei Tiere brauchen nach der Kastration und Eingewöhnungszeit Freigang. Eine Einzelhaltung schließen wir aus. Gerne vermitteln wir die Tiere zu zweit oder zusätzlich zu einer vorhandenen, am besten jüngeren Katze. Über die Verträglichkeit mit kleineren Kindern oder Hunden bzw. anderen vorhandenen tierischen Mitbewohnern können wir leider nichts sagen.

Dieses bezaubernde Trio ist entwurmt und geimpft und kann gegen eine Schutzgebühr kurzfristig umziehen. Die Kosten für die spätere Kastration und den Registrierungschip übernimmt der Katzenschutzverein Bad Neuenahr-Ahrweiler 1978 e.V.

Wer diese Teenies kennenlernen möchte, kann sich telefonisch mit uns in Verbindung setzen:

Katzenschutzverein Bad Neuenahr-Ahrweiler 1978 e.V. – Tel. 02641-917305 oder 02641-207465.

Oder per Mail info[at]katzenschutz-aw[dot]de

Wir freuen uns über jede Art von Hilfe – Sie können uns gerne mit Futter-Spenden oder eine kleine finanzielle Aufmerksamkeit unterstützen – Spendenbescheinigungen können ausgestellt werden – unter IBAN: DE 27 5775 1310 0000 8154 31 Kreissparkasse Ahrweiler. – Im Voraus schon vielen Dank für Ihre Hilfe im Namen unserer Schützlinge.

Drei süße Kitten suchen ein Zuhause - (Reserviert: das Trio zieht bald um in das neue Heim)

Das Geschwistertrio haben wir mit viel Geduld vor einigen Wochen in einer Fangaktion im Industriegebiet von Ringen einfangen können, wo es mit der Mutter auf der Straße lebte. Die drei zerzausten Kleinen waren extrem scheu und hatten alles was Straßenkatzen so haben, wie z.B. Würmer und Flöhe und vor allem Hunger. Nach liebevoller Aufpäppelung durch unsere Pflegemama Doris sind die drei ca. 6 – 7 Monate alten wunderschönen Tiere nicht wiederzuerkennen. Fremden Menschen gegenüber sind sie noch sehr zurückhaltend, aber haben sie erst einmal Vertrauen gefasst, entpuppt sich Nero als liebenswerter Draufgänger, während Gloria und Flecki nach Katzenart vorsichtig das Revier erkunden. Alle drei spielen und toben gern. Wir wünschen uns für diese tollen Kätzchen ein liebevolles, möglichst katzenerfahrenes Zuhause. Eine Einzelhaltung schließen wir aus, späterer Freigang sollte in jedem Fall möglich sein. Gerne vermitteln wir die Tiere zu zweit oder zusätzlich zu einer vorhandenen, am besten etwas jüngeren Katze. Über die Verträglichkeit mit kleineren Kindern oder Hunden können wir leider nichts sagen. Alle drei sind kastriert, gechippt, geimpft und entwurmt und gegen Schutzgebühr abzugeben.

Wer dieses tolle Katzen-Trio  kennenlernen möchte, kann sich telefonisch mit dem Katzenschutzverein Bad Neuenahr-Ahrweiler 1978 e.V. unter 02641-207465 oder 02641-917305 in Verbindung setzen. Sollten Sie uns telefonisch nicht erreichen, weil wir für unsere Schützlinge unterwegs sind, hinterlassen Sie einfach eine kurze Nachricht auf dem AB. Nennen Sie bitte Ihren Namen und Anschrift und die Telefon-Nr. - mit dem Kennwort "Trio" - wir melden uns zeitnah bei Ihnen. Oder schreiben Sie uns eine Mail an info[at]katzenschutz-aw[dot]de

Wir freuen uns über jede Art von Hilfe – Sie können uns gerne mit Futter-Spenden oder eine kleine finanzielle Aufmerksamkeit unterstützen – Spendenbescheinigungen können ausgestellt werden – unter IBAN:  DE27 5775 1310 0000 8154 31 Kreissparkasse Ahrweiler. – im Voraus schon vielen Dank für Ihre Hilfe im Namen unserer Schützlinge.

Unser verspieltes Teenager-Trio – Gloria, Nero und Flecki - (Reserviert: das Trio zieht bald um in das neue Heim)

Das Geschwistertrio haben wir mit viel Geduld vor einigen Wochen in einer Fangaktion im Industriegebiet von Ringen einfangen können, wo es mit der Mutter auf der Straße lebte. Die drei zerzausten Kleinen waren extrem scheu und hatten alles was Straßenkatzen so haben, wie z.B. Würmer und Flöhe und vor allem Hunger. Nach liebevoller Aufpäppelung durch unsere Pflegemama Doris sind die drei ca. 6 – 7 Monate alten wunderschönen Tiere nicht wiederzuerkennen. Fremden Menschen gegenüber sind sie noch sehr zurückhaltend, aber haben sie erst einmal Vertrauen gefasst, entpuppt sich Nero als liebenswerter Draufgänger, während Gloria und Flecki nach Katzenart vorsichtig das Revier erkunden. Alle drei spielen und toben gern. Gloria (langhaarig) und Nero (kurzhaarig) sind zwei schwarz-weisse Schönheiten während Glückskatze Flecki auf weißem Fell bunt gemustert ist.
Wir wünschen uns für diese tollen Kätzchen ein liebevolles, möglichst katzenerfahrenes Zuhause. Eine Einzelhaltung schließen wir aus, späterer Freigang sollte in jedem Fall möglich sein. Gerne vermitteln wir die Tiere zu zweit oder zusätzlich zu einer vorhandenen, am besten etwas jüngeren Katze. Über die Verträglichkeit mit kleineren Kindern oder Hunden können wir leider nichts sagen. Alle drei sind kastriert, gechippt, geimpft und entwurmt und gegen Schutzgebühr abzugeben. 

Spendenkonto:
Kreissparkasse Ahrweiler
Kto-Nr.: 815431
BLZ: 57751310
IBAN: DE27 5775 1310 0000 8154 31
BIC: MALADE51AHR