zu Vermitteln


Katzendame Baffie sucht eine Anstellung als Gesellschafterin

Baffie ist eine sehr liebe und menschenbezogene Katzendame im besten Alter (10 Jahre jung) und sucht auf diesem Wege ein neues Zuhause, in dem sie als Gesellschafterin tätig sein möchte. Durch den Tod ihres bisherigen Frauchens ist ein Umzug leider unumgänglich. Baffie ist bisher nur reine Wohnungshaltung mit kurzen Besuchen auf dem Balkon gewöhnt, späterer Freigang ist allerdings nicht ausgeschlossen.

Diese schwarze Schönheit zeigt sich am Anfang etwas schüchtern, aber nach einer Eingewöhnungszeit liebt sie es, mit ihren Menschen zu kuscheln und schmusen.

Kleinere Kinder, Artgenossen und Hunde spielen keine besondere Rolle in ihrem Leben – sie kann gut darauf verzichten.

Baffie ist kastriert, gechipt, geimpft und entwurmt und erfreut sich guter Gesundheit.

Wer dieses tolle Katzen-Mädel kennenlernen möchte, kann sich telefonisch mit dem Katzenschutzverein Bad Neuenahr-Ahrweiler 1978 e.V. unter 02641-207465 oder 02641-917305 in Verbindung setzen. Sollten Sie uns telefonisch nicht erreichen, weil wir für unsere Schützlinge unterwegs sind, hinterlassen Sie einfach eine kurze Nachricht auf dem AB. Nennen Sie bitte Ihren Namen und Anschrift und die Telefon-Nr. - mit dem Kennwort "Baffie" - wir melden uns zeitnah bei Ihnen. Oder schreiben Sie uns eine Mail an info@katzenschutz-aw.de

Baffie kann gegen eine Schutzgebühr kurzfristig umziehen.

Wir freuen uns über jede Art von Hilfe – Sie können uns gerne mit Futter-Spenden oder eine kleine finanzielle Aufmerksamkeit unterstützen – Spendenbescheinigungen können ausgestellt werden – unter IBAN:  DE27 5775 1310 0000 8154 31 Kreissparkasse Ahrweiler. – Im voraus schon vielen Dank für Ihre Hilfe im Namen unserer Schützlinge.




Bitte nachfragen

Bitte fragen Sie bei Interesse an der Aufnahme eines unserer Schützlinge unter Tel. 02641-917305 -

Doris Efferz nach.

 





Spendenkonto:
Kreissparkasse Ahrweiler
Kto-Nr.: 815431
BLZ: 57751310
IBAN: DE27 5775 1310 0000 8154 31
BIC: MALADE51AHR