Über uns

Am 30.März 1978 wurde der Katzenschutzverein Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V. gegründet und  in das Vereinsregister des Amtsgerichtes Andernach eingetragen.

 

Aus der Satzung ergibt sich die  zentrale Aufgabe unseres Vereins, die Gewährung von Schutz und Hilfe für herrenlose und  notleidende Katzen!

 Daran hat sich in den letzten über 35 Jahren nichts geändert.

Lediglich die Anzahl der Katzen, für die wir Sorge tragen hat sich geändert. Neben der Kastration und medizinischen Versorgung  verwilderter Tiere spielt auch die Pflege eine große Rolle. Viele Pflegeplätze, deren Besitzer  ohne Kostenerstattung ehrenamtlich helfen, unterstützen unsere Arbeit gewaltig, genauso, wie die Spenden und Mitgliedsbeiträge, ohne die wir unsere Arbeit nicht durchführen könnten.

Der Dank aus treuen Katzenaugen und ein gemütliches Schnurren entlohnen uns doch offensichtlich mehr als jedes Geld.

Wir sagen Danke an alle, die unsere Arbeit unterstützen!

Neben den vielen Privatpersonen reiht sich die öffentliche Hand, Banken, Handwerks- und  Dienstleistungs-betriebe in die Gruppe unserer Spender und Förderer ein. Spendendosen in Geschäften  und Spenden-einkünfte aus Flohmärkten und zahlreichen Informationsständen sind für uns genauso wichtig wie die Mitgliedsbeiträge. Die  finanzielle Basis des Vereins ist so, dass Verpflichtungen bis auf durchschnittlich 1/4 Jahr im voraus eingegangen werden können.

Wir sind bereits über 140 ordentliche Mitglieder zuzüglich 50 Förderer, welche mehr als einen Jahresbeitrag spenden.

Neue Mitglieder sind jederzeit willkommen und können uns unterstützen.

Spendenkonto:
Kreissparkasse Ahrweiler
Kto-Nr.: 815431
BLZ: 57751310
IBAN: DE27 5775 1310 0000 8154 31
BIC: MALADE51AHR